Bürgergespräche jährlich

In Bietigheim-Bissingen gibt es die „Bürgergespräche“ in den Stadtteilen. Die Termine werden im wöchentlichen städtischen Newsletter veröffentlicht und stehen also auch auf der städtischen Homepage, sind dort aber über die Suchfunktion rechts oben nicht immer leicht zu finden. Ein eigener Untermenüpunkt dafür im Menü  Gemeinderat und Politik könnte hilfreich sein.

Diese Bürgergespräche sollen die Bestimmung des § 20a der Gemeindeordnung Baden-Württemberg erfüllen, wonach der Gemeinderat einmal pro Jahr und bei Bedarf Einwohnerversammlungen veranstalten soll, die auch auf Ortsteile beschränkt organisiert werden können.

Die Bürgergespräche finden ungefähr in folgendem Turnus statt:
Januar: Aurain – im Café Blatter
März: Stadtteil Buch – in der BHTC-Vereinsgaststätte
Mai: Stadtteil Sand – im Siedler-Vereinsheim
Juli: Stadtteil Kreuzäcker – im Atrium des Seniorenheims Pro Seniore
August: Altstadt – auf dem Marktplatz im Rahmen des Arkadenfests
Oktober: Bissingen – in der Gaststätte Rommelmühle
November: Kammgarnspinnerei – im Vereinsheim der Eisenbahnfreunde
November: Metterzimmern – im TVM-Vereinsheim
November: Untermberg – in der Gymnastikhalle

Die Gesprächsleitung übernimmt meistens OB Jürgen Kessing, in Metterzimmern und Untermberg sein Stellvertreter, der Erste Bürgermeister Joachim Kölz.

Die voraussichtlichen nächsten Termine (Bestätigung oder Änderung im wöchentlichen städtischen Newsletter):
14.10.2019 um 18 Uhr in der Rommelmühle
21.11.2019 um 17.30 Uhr im Vereinsheim der Eisenbahnfreunde
16.01.2020 um 17 Uhr im Café Blatter
12.03.2020 um 17 Uhr im BHTC-Vereinsheim
14.05.2020 um 18.30 Uhr im Siedler-Vereinsheim
16.07.2020 um 18.30 Uhr im Atrium des Pro Seniore