Oberbürgermeisterwahl 2020

Auf dem Wahlzettel werden in der Reihenfolge des Eingangs der Bewerbungen stehen:
Jürgen Kessing, Amtsinhaber
Stephan Muck, Wengerter und FW-Stadtrat
Günther Kirchknopf, Medizintechnik-Unternehmer

Herr Kirchknopf hat bereits den Rücktritt von seiner Bewerbung schriftlich erklärt, aber in der offiziellen Kandidatenvorstellung am 17.2.2020 mit dem Rücktritt vom Rücktritt gedroht. Tatsächlich könnte er die Wahl annehmen, wenn er gewählt werden würde, weil laut Herrn Kölz ein Rücktritt von der Bewerbung nur bis zum Ende der Bewerbungsfrist möglich war. Die schriftliche Erklärung von Herrn Kirchknopf ist also formal ungültig.

Auf den Wahlzetteln gibt es unter den vorgedruckten Namen immer auch noch eine leere Zeile, in der eine wählbare Person handschriftlich eingetragen werden kann. Wählbar sind in Deutschland wohnende Deutsche und EU-Bürger, die am Wahltag mindestens 25 und höchstens 67 Jahre alt sind.