Die 7-Tages-Inzidenz

Die 7-Tages-Inzidenz von Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 pro 100.000 EW für den Landkreis Ludwigsburg:
2 (26.05.2020)
2 (25.05.2020)
3 (24.05.2020)
3 (23.05.2020)
3 (22.05.2020)
3 (21.05.2020)
4 (20.05.2020)
6 (19.05.2020)
6 (18.05.2020)
6 (17.05.2020)
6 (16.05.2020)
6 (15.05.2020)
8 (14.05.2020)
7 (13.05.2020)
9 (12.05.2020)
9 (11.05.2020)
9 (10.05.2020)
5 (09.05.2020)
4 (08.05.2020)
3 (07.05.2020)

Quelle: COVID-19-Dashboard des Robert-Koch-Instituts RKI („Aktivität über 7 Tage/100.000 Einwohner“ anklicken)
(Dort wird die Zahl auf eine Stelle nach dem Komma genau angegeben. Wir haben den Eindruck, die Nachkommastelle liegt im Bereich des statistischen Rauschens und runden deshalb auf ganze Zahlen.)

Nach den Abstimmungsgesprächen zwischen Bund und Ländern am 6.5.2020 wird künftig als wesentliches Signal für erneute Verschärfungen der Kontaktbeschränkungen („social distancing“) die 7-Tages-Inzidenz von SARS-CoV-2 (also die Zahl der festgestellten Neuinfektionen mit der SARS-Coronavirus-Variante 2 in den letzten 7 Tagen bezogen auf 100.000 Einwohner) gelten: Sobald diese Zahl in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt über 50 steigt, muss die Landesregierung des Bundeslands sich um zusätzliche Maßnahmen kümmern.

Diese Maßnahmen können nach der angenommenen Ursache des Anstiegs variieren. Wenn beispielsweise sich die Infektion in einem einzelnen Pflegeheim schlagartig ausbreitet, können die zusätzlichen Maßnahmen auch auf dieses Pflegeheim, sein direktes Umfeld und seine Kontakte nach außen beschränkt bleiben.